Komage
Pulverpressen für Individualisten - Made in Germany

Seit über 100 Jahren entwickelt und produziert Komage Pressentechnologie und periphere Anlagen für die verschiedensten Branchen und industriellen Anwendungen. Unser Portfolio umfasst mechanische, hydraulische und elektrische Pulverpresssysteme, die trotz unterschiedlichster konzeptioneller Auslegung eines gemeinsam haben: Die Presskraft jeder Komage Pulverpresse ist frei konfigurierbar.

Keine Lösung von der Stange: Wir machen Engineering für Ihre individuellen Anforderungen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Pressen des Wettbewerbs mit festgelegten – und somit unveränderlichen - Leistungsdaten können unsere Entwicklungen individuell und jederzeit auf die Produktionserfordernisse unserer Kunden eingestellt werden.

Wir nennen das Individual Engineering.

Diese Variabilität bietet Ihnen eine Vielzahl an Möglichkeiten, im Formgebungsprozess flexibel zu reagieren. So können wir jetzt und in Zukunft die hohen Ansprüche unserer Kunden nach einer wirtschaftlichen, qualitätssicheren Produktion erfüllen und in einem zunehmenden Kostenwettbewerb Ihren Vorsprung sichern. 

Komage Pulverpressen:

Lückenlos Kundenorientiert:
Von ersten Pressversuchen bis zur After-Sales-Betreuung

Der ausgeprägte Servicegedanke in jeder Phase der Projektabwicklung macht die Zusammenarbeit mit Komage besonders: von der ausführlichen Beratung über die gemeinsame Prozessentwicklung, der Durchführung von Pressversuchen bis hin zur schnellen Lieferung von Austausch- und Ersatzteilen. Projektbezogene Teams aus Mitarbeitern unserer Fachabteilungen übernehmen die Projektierung und Auftragsabwicklung bis zur After-Sales-Betreuung. Flache Hierarchien sichern eine schnelle Bearbeitung und optimale Kommunikation zwischen unseren Experten und Entscheidern auf Kundenseite.

Ein bedeutender Vorteil, den Kunden auf der ganzen Welt zu schätzen wissen.

Komage:
100 Jahre komprimierte Erfahrung

"Die Erfahrung die sich Komage über die Jahrzehnte angeeignet hat, zählt mit zu den wichtigsten Gütern im Haus - das wissen und schätzen unsere Kunden."

Margit Gellner, Geschäftsführerin Komage

Eine der zentralen Aufgaben im Unternehmen ist das Wissensmanagement. Dazu zählt besonders die ständige interne und externe Schulung und Weiterbildung von Mitarbeitern.

Das Familienunternehmen unter der Leitung von Frau Margit Gellner, wird besonders für die flachen Hierarchien, die kurzen und schnellen Bearbeitungswege sowie die effiziente Kommunikation zwischen den Experten und Entscheidern geschätzt.

Komage:
Breit aufgestellt

Komage stellt für alle gängigen industriellen Pulverpressanwendungen funktionale, wirtschaftlich überzeugende Lösungen bereit. Unsere Pressen werden zur Verarbeitung von Ferriten, Hartmetall, Keramik, Kohle, Polymeren und Salz eingesetzt sowie zur Herstellung von Feuerfestprodukten, Schleifmitteln, Zahn-/Dentalkeramiken und in der Pulvermetallurgie.

Einige Branchen, in denen Komage Pulverpressen zum Einsatz kommen:

  • Automobilindustrie
  • Chemische Industrie
  • Pharma
  • Elektroindustrie
  • Luft- und Raumfahrt